Samstag, 23. September 2017

NOTRUF FEUERWEHR: 112  |  NOTRUF POLIZEI: 110 |GIFTNOTRUF: (089) 19240 

Alarmierung First-Responder

fr4Auf Anforderung der Integrierten Leitstelle München (ILST) mit der Notrufnummer 112 werden durch die Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises München (Funkrufname: Florian München Land) die Diensthabenden "First Responder" über Funkmeldeempfänger alarmiert. Die alarmierten Kräfte fahren von zu Hause oder vom Arbeitsplatz mit den First-Responder-Fahrzeugen zum von der Feuerwehreinsatzzentrale gemeldeten Einsatzort aus. In der Regel trifft das First-Responder-Team im Durchschnitt weniger als 4 Minuten nach der Alarmierung und ca. 3 - 4 Minuten vor dem Rettungsdienst am Einsatzort ein! Minuten die bei einem Ausfall des Herz-Kreislauf-Systems entscheidend sein können. 
Indikationen für den First-Responder-Einsatz können sein:

  • Störungen der Vitalfunktionen
  • Starke Schmerzzustände
  • Starke Blutungen
  • Verbrennungen, Verätzungen und Amputationsverletzungen größeren Ausmaßes
  • Unfälle mit erkennbar Schwerverletzten oder mehr als zwei Verletzten
  • Unfälle auf Autobahnen und Bundesstraßen
  • Gefahrstoffunfälle mit Personenschaden
  • Unfälle mit Luft- oder Wasserfahrzeugen
  • Ertrinkungsunfälle
  • eingeklemmte und verschüttete Personen
  • Absturz aus großer Höhe
  • Elektrounfall oder Blitzschlag
  • Großschadensereignisse
  • begründeter Verdacht auf anderweitige Lebensbedrohung

FFG Logo Handy